Wir über uns
Praktikumsangebot


Naturnah: Gärten mit Zukunft

"NATURNAH" BEDEUTET
 

Verwendung heimischer, standortgerechter Pflanzen


Verzichten Sie auf die Allerwelts-Exoten, die alle haben. Für jeden gärtnerischen Zweck, für jede Gartengröße und für jeden Standort hält die heimische Pflanzenwelt die geeigneten Pflanzen bereit.

Gönnen Sie sich diese Vielfalt und tun Sie gleichzeitig der Umwelt einen Gefallen: Die Verwendung exotischer Pflanzen gefährdet ernsthaft unsere Umwelt.

Die "Herkules-Staude" ist nur ein berühmtes Beispiel dafür.

 

Vorzüge heimischer Pflanzen

Eine Naturgartenführung mit
G. Baring Liegnitz durch den
Schaugarten der lokalen Agenda Mainz

 

möglichst wenig Eingriffe,
um den natürlichen ökologischen Kreislauf zu fördern statt zu stören. Leben und leben lassen. Keine Gärten gegen die Natur, sondern mit ihr.

Selten kann man so einfach einen ganz greifbaren Beitrag zum Schutz unserer Umwelt leisten, der Freude und Entspannung bringt und dem eigenen Umfeld dazu noch ein unverwechselbares Gepräge verleiht!

Und das auch im kleinsten Garten!

 

Eindrücke aus dem Schaugarten